Saarländischer AHSC

Karikatur eines AHSC-Abends in Saarbrücken (Prof. Dr. A. Rauchfuß)

Dieter Trox (1925–1997) war 1951 in Mainz bei Hassia-Gießen aktiv geworden. Als Apotheker in Saarbrücken war er einer von drei Gesellschaftern eines pharmazeutisches Unternehmens. Von seinem Fahrer ließ er sich regelmäßig zum Stammtisch des AHSC bringen. Zum Bier oder danach trank er gern Malteserkreuz Aquavit. Wenn er einen bestellte, spendierte er stets eine Runde. Ihm zu Ehren heißt es noch heute im Saarbrücker AHSC zu vorgerückter Stunde „Gardi, eine Runde Trox bitte!“


error: Der Inhalt ist kopiergeschützt!