Sigmund Stockinger

052 – Sigmund Stockinger

Sigmund Stockinger immatrikulierte sich als stud. iur. an der Universität Würzburg und trat in die Rhenania ein. 1850 wurde er in diese recipiert. Er starb als cand. iur. 1860 in Frankenthal.
Die Silhouette ist gewidmet „Sig. Stockinger s/m Kirschner – Wrzbrg zrfrEr. 28. 1. 1852 – [Z!]“.

Ehemals Sammlung Robert Soppa Saxoniae Konstanz

Quellen:
KCL1960, 143, 52