Franz Kling

612 – Franz Paul Kling

Franz Paul Kling wurde 1851 in die Bavaria rezipiert. Er war später Quartiermeister des Gendarmeriekorps in Ansbach und starb bereits 1869. Informationen über die KCL hinaus konnten bislang nicht gefunden werden.
Die Silhouette ist gewidmet „Kling s/m lieben Freunde Görz z. f. E. München 1851.“

Sammlung Robert Soppa Saxoniae Konstanz

Quellen:
KCL1960, 104, 612