Franz von Raumer

192 – Franz von Raumer

Franz Friedrich Georg von Raumer wurde am 14. November 1827 als Sohn von Georg Wilhelm Friedrich von Raumer und dessen Frau Charlotta Eleonora Erdmuth Henriette geb. Nickisch von Rosenegk in Berlin geboren. Er besuchte die Universität Halle und wurde 1850 in das Corps Marchia rezipiert. Am 6. November 1861 heiratete er in Kolbnitz Adelheid von Czettritz und Neuhaus, mit der er mindestens einen Sohn zeugte. Von Raumer starb am 22. Februar 1913 als Major a. D.
Die Silhouette ist datiert mit „Halle 4/8 1850“ und gewidmet „Franz von Raumer s/r Kneipe. [Z!] z. f. E.“

Sammlung Robert Soppa Saxoniae Konstanz

Quellen:
KKL1910, 99, 192
Private Eintragungen bei myheritage.de