Friedrich Elwert

o.N. – Friedrich Elwert

Über Friedrich Elwert war bislang nichts Genaueres feststellbar. Er scheint aber vor 1845 bei Borusso-Brunsviga aktiv gewesen zu sein, da er in den KKL1910 nicht geführt wird, die erst mit der Aufnahme der Borusso-Brunsviga in den SC einsetzt. Auf einer älteren Wappentasse der Borusso-Brunsviga ist sein Name aufgelistet.
Die Silhouette ist nicht mit einer Widmung versehen, aber rückseitig mit „Fr. Elwert“ beschriftet.

Ehemals Sammlung Robert Soppa Saxoniae Konstanz, jetzt Sammlung Rolf Caselitz Hubertiae München, Starkenburgiae, Saxoniae Leipzig, Brunsvigae, Borussiae Greifswald