Franz Rang

Franz Rang

Franz Rang (1831–1893) stammte aus Neuhof bei Fulda. Als Jurastudent an der Philipps-Universität wurde er bei Teutonia Marburg und Hansea Bonn aktiv. Seit 1862 Oberbürgermeister von Fulda, vertrat er 1867–1871 den Wahlkreis Kassel im Reichstag des Norddeutschen Bundes und des Zollparlaments.


error: Der Inhalt ist kopiergeschützt!
Don`t copy text!