aoKC Göttingen 1932

aoKC Göttingen 1932

Als die Weimarer Republik unterging, setzten viele Corpsstudenten ihre vaterländischen und sozialen Hoffnungen auf den Nationalsozialismus. Nachdem der oKC 1932 wegen wirtschaftlicher Schwierigkeiten ausgefallen war, sollte der aoKC in Göttingen im Oktober 1932 die Reihen schließen. Es war ein Aufbruch vor dem Ende.


error: Der Inhalt ist kopiergeschützt!